B&I Zentrum
Bildung&Integration
Menu
Lerncoaching

Nachhilfe ist die eine Seite der Medaille, individuelles Lerncoaching ist die andere. 
Beides zusammen ergibt die Münze.

Der erfahrene Lerncoach vermittelt effektive Lerntechniken und wendet diese fachspezifisch an. Dafür hat er/sie einen reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit unterschiedlichen Schülertypen. Der zentrale Baustein ist das Gespräch mit dem Teilnehmer. Hier wird die aktuelle Lern-Situation detailgenau erfasst als Basis für das weitere Vorangehen. Auch Lehrer und Eltern werden in das Einzel-Coaching mit einbezogen, sofern dies gewünscht ist. 

Die unterschiedlichen Lernbereiche können hierbei angesprochen werden. Im Mittelpunkt steht immer die ganzheitliche Förderung des Schülers. Das Lerncoaching spricht auch die persönliche Entwicklung des Einzelnen an. Effektive Methoden verwendet der Coach hierbei, die die Schule nicht vermittelt. Auch ein Train-the-Trainer ist hier denkbar auf eine gesonderte Anfrage hin.

 

Die Sitzungen dauern 60 Minuten und finden am Anfang wöchentlich, danach in etwas größeren Abständen statt. In der Regel sind 5-10 Sitzungen pro Lern-Thema ausreichend.

Worum geht es beim LernCoaching?

Einige ausgesuchte Beispiele:

  • Kennenlernen effektiver Lernmethoden und den Abbau von Lernblockaden.
  • Konzentrationsmethoden und tricks.
  • erfolgreiche Lernstrategien erwerben.
  • Verbesserung der Rechtschreibung.
  • Training gegen Nervosität und Prüfungsangst. 

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung